Drucken

Räucherwerk aus heimischen Kräutern, Harzen, Samen, Wurzeln

Veranstaltung

Räucherwerk aus heimischen Kräutern, Harzen, Samen, Wurzeln
Titel:
Räucherwerk aus heimischen Kräutern, Harzen, Samen, Wurzeln
Wann:
So, 24. November 2019, 14:00 h - 16:00 h
Wo:
Naturzentrum Nettersheim - Nettersheim
Kategorie:
Wilde Heilpflanzen Praxisseminar

Beschreibung

Räucherwerk aus heimischen Kräutern, Harzen, Samen, Wurzeln

Uns sind die Räucherwaren aus Indien und fernöstlichen Ländern bekannt, nämlich als Räucherstäbchen oder Kegel, so wie die Weihrauchräucherungen in der Kirche. Aber auch bei uns gab es immer schon die Traditionen zu verschiedenen Anlässen bestimmte Pflanzen und Pflanzenteile zu verräuchern. 
Denken wir nur mal an die Wetterräucherungen unserer Vorfahren; die Ahnenräucherungen zu Allerheiligen und Allerseelen oder an die Reinigungsräucherungen während der Raunächte.

An diesem Räucherwerk-Nachnmittag widmen wir uns unseren heimischen Räucherpflanzen und probieren verschiedenen Methoden der Räucherungen aus. Außerdem zeige ich wie und womit verräuchert wird und berichte welche therapeutischen Wirkungen diese Pflanzenräucherungen auf uns haben.

 

Hintergrundbild
Hintergrundbild

Kontakt Information

Name:
Niseema Dorothea Broos Kräuterpädagogin, Volksheilkunde, Reikilehrerin
Telefon:
02441 - 7909494


Veranstaltungsort

Naturzentrum Nettersheim
Standort:
Naturzentrum Nettersheim - Webseite
Straße:
Urftstraße 2
Postleitzahl:
53947
Stadt:
Nettersheim
Land:
Germany

Beschreibung

Das Naturzentrum Eifel ist ein überregionales Zentrum für Umweltbildung mit angegliedertem Museum für Naturgeschichte in Nettersheim im Kreis Euskirchen, Nordrhein-Westfalen. Es wird von der Gemeinde Nettersheim betrieben und beschäftigt u. a. Geologen, Biologen und Archäologen im Mitarbeiterteam. Im Schnitt verzeichnet es 50.000 Besucher pro Jahr (Stand 2008).


Anmeldung:

Max. Teilnehmerzahl:
5
Belegte Plätze:
0
verfügbare Plätze:
5
DMC Firewall is a Joomla Security extension!